gestern machte Ministerpräsident Weil sein Versprechen wahr, die LaGa ein weiteres Mal zu besuchen. „Ich freue mich darüber, dass alle Planungen aufzugehen scheinen und das Besucherziel erreicht werden Stephan Weil gestern bei seinem zweiten LaGa Besuch. Er habe schon bei der Eröffnung im April das „ausgesprochen stimmige Konzept" dieser Landesgartenschau bewundert, so Weil: „Der Garten geht über in die Natur, in die Landschaft des Teutoburger Waldes.“ Wir haben uns gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und gärtnerischem Berufsstand sehr über die Wertschätzung gefreut, die dieser neuerliche Besuch ausdrückt! Wir fügen Ihnen unsere Meldung und drei Vorschaubilder bei, weitere Bilder stehen, wie immer auch hochauflösend natürlich zur Verfügung. Freundliche Grüße Ihre Imma Schmidt


Bad Iburg, 3. Juli 2018 Besuch in Bad Iburg und auf der LaGa Nds. Innenminister Boris Pistorius Am Montagabend, 9. Juli, kommt der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius zur Landesgartenschau und nach Bad Iburg. Das ernste Thema „Sicherheit und Integration in Niedersachsen“ ist Gegenstand von Statement und Diskussion von und mit Innenminister Pistorius im Rittersaal von Schloss Iburg am kommenden Montag, 9. Juli ab 19 Uhr. Zuvor, ab 18 Uhr, nimmt sich der niedersächsische Innenminister Zeit für einen Gang über die LaGa zum Baumwipfelpfad. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser öffentlichen Diskussion eingeladen. Die Moderation des Abends übernimmt der Bad Iburger Ratsherr Nazih Musharbash (SPD). Wegen der begrenzten Plätze im Rittersaal ist eine Anmeldung erforderlich. Diese nimmt Nazih Musharbash gern per Email bis zum 6. Juli entgegen (musharbash@osnanet.de.)Diskussionsveranstaltung im Rittersaal. Ablauf 18 Uhr: Empfang am Haupteingang der Landesgartenschau Begrüßung durch Bürgermeisterin Annette Niermann und Ursula Stecker, Geschäftsführerin der LaGa Durchführungsgesellschaft, Nazih Musharbash, SPD Bad Iburg, Mitglied des Aufsichtsrates der LaGa Durchführungsgesellschaft. Danach Gang zum Baumwipfelpfad. Danach wird Minister Pistorius zum Schloss gebracht, aus Termingründen mit einem Wagen. 18:45 Uhr Rittersaal: Begrüßung durch Cristina von Pozniak-Bierschenk, Staatliches Baumanagement Osnabrück-Emsland und Annette Niermann, Bürgermeisterin, dort auch Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bad Iburg Ab 19 Uhr Gespräch mit dem Minister über innere Sicherheit, Integration und Einwanderung!Ende der Veranstaltung  20 Uhr