NEWS AKTUEL WWW.OSNAPICTURE.COM - MADE IN OSNABRÜCK @ST.P.21


Berlin, 07.07.2021 MEDIAN verstärkt Führungsteam zur Integration der britischen Priory Group Der Mediziner und US-Amerikaner Dr. Joseph Gottfried ist seit 1. Juli Leiter Group Business Development bei MEDIAN / Erfahrener Manager übernimmt die Projektleitung für die MEDIAN-Priory-Integration MEDIAN, der größte Anbieter von Rehabilitationsleistungen in Deutschland, verstärkt sein Führungsteam. Am 1. Juli startete Dr. Joseph Gottfried seine neue Aufgabe als Leiter Group Business Development in der Berliner Unternehmenszentrale. Der Mediziner und US-Amerikaner wird unter anderem die Projektleitung für den Integrationsprozess der britischen Priory Group mit MEDIAN übernehmen. Die Priory Group, die im Januar dieses Jahres vom MEDIAN Eigentümer Waterland Private Equity erworben worden war, ist der in Großbritannien führende private Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Krankheiten und Lernbehinderungen. Qualifizierte Führungskraft gewonnen Für seine verantwortungsvolle Position bringt Dr. Joseph Gottfried hervorragende Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Er studierte Medizin an der Duke University und der University of Pittsburgh, arbeitete regelmäßig als Intensivmediziner. Außerdem besitzt er Abschlüsse in Geschichte und Literatur der Harvard University sowie einen Abschluss in Jura der Harvard Law School. Insgesamt sieben Jahre lang war Dr. Gottfried als Berater für McKinsey & Company tätig, davon drei Jahre als einer der Leiter des McKinsey Hospital Institutes in London. Bevor er zu MEDIAN kam, war der erfahrene Manager Chief Strategy and Medical Officer bei der Cornerstone Healthcare Group in Dallas, Texas, einem der größten Eigentümer und Betreiber von Langzeit-Akutkrankenhäusern in den USA, der auch Abteilungen für Verhaltensmedizin und Seniorenbetreuung betreibt. „Wir haben mit Dr. Gottfried eine Führungskraft für MEDIAN gewonnen, die mit ihren Qualifikationen ideal zum Team und den anstehenden Aufgaben passt“, sagt Dr. Florian Frensch, COO von MEDIAN. „Dr. Gottfried wird nicht nur die Projektleitung für die MEDIAN-Priory-Integration übernehmen, sondern auch die zukünftige Entwicklung von Priory aus der Perspektive der gesamten Gruppe steuern und neue Angebote entwickeln. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“ Beruflich und privat richtig entschieden „Als Arzt und Intensivmediziner liegt mir das Wohl der Patienten sehr am Herzen“, erklärt der neue Leiter Group Business Development anlässlich seines Starts in Berlin. „Daher gefällt mir der Ansatz von MEDIAN, die Patienten in den Mittelpunkt zu stellen. Außerdem beeindruckt mich der hohe Qualitätsanspruch, den MEDIAN als Rehabilitationsanbieter hat. Das finde ich gerade im internationalen Vergleich sehr beeindruckend. Die Patienten mit Hilfe evidenzbasierter Medizin immer besser zu versorgen und damit zu befähigen, ihr altes Leben wieder aufzunehmen – das ist eine Mission, die ich sehr gerne unterstütze. Beinahe jeder von uns ist doch in seinem Leben früher oder später auf eine solche Hilfe angewiesen.“ Auch auf seine neue Heimat Berlin freut sich Dr. Joseph Gottfried, der sehr gut Deutsch spricht und zuletzt in den USA in Portland, Oregon, lebte. „Ich mag Europa sehr, besonders Deutschland und England. Ich habe vier Jahre in London gelebt, rund eineinhalb Jahre in Deutschland während meines Studiums in Marburg, außerdem in Paris und Brüssel.“ Vermissen wird er allerdings die Schönheit und die Outdoor-Aktivitäten des Pazifischen Nordwestens, so Dr. Gottfried: „Ich wandere gerne, liebe es zu campen und mache Skilanglauf. Sicher gibt es auch hier in Deutschland viele Möglichkeiten, diesen Hobbys nachzugehen.“ Über MEDIAN Die Kliniken der MEDIAN Unternehmensgruppe gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. 2019/2020 konnte sich zum dritten Mal rund ein Drittel von ihnen auf vorderen Plätzen positionieren: 28 Spitzenplätze bei den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, 16 Auszeichnungen beim Ranking der F.A.Z. 2020 und 36 Siegerplätze unter den besten Reha-Kliniken 2021 des FOCUS sowie zahlreiche Regionalpreise. Bekannte Chefärztinnen und Chefärzte von MEDIAN sind bei FOCUS als Top-Mediziner Deutschlands gelistet. Rund 120 Kliniken und Einrichtungen, 18.500 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland. MEDIAN ist im Prozess der Integration der britischen Priory Gruppe, der in Großbritannien führende private Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Krankheiten und Lernbehinderungen mit rund 4.800 Betten und 21.500 Mitarbeitern. Pro Jahr werden in den landesweit über 320 Einrichtungen mehr als 30.000 Patienten behandelt. MEDIAN beteiligt sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie. Hierzu zählt unter anderem die Informations-Webseite www.long-covid.de, auf der Expertenwissen zum Thema Long Covid für Mediziner und Betroffene gebündelt wird. Bildzeile: Dr. Joseph Gottfried, Leiter Group Business Development von MEDIAN. Quelle: MEDIAN 2021


Die Bäckerei Brinkhege sucht Mitarbeiter. Bäckerei Brinkhege 1 Min. · Wir suchen motivierte Mitarbeiter (m/w/d), ab sofort als Aushilfe in der Produktions. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und eine spannende Aufgabe in einem wachsenden Unternehmen mit teamorientierter Geschäftsleitung und kurzen Entscheidungswegen. Ihre Aufgaben: •Unterstützung in den unterschiedlichsten Bereichen in der Produktion (Montag- Freitag; zwischen ca. 08:00 Uhr und 12:00 Uhr) Ihr Profil: •Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit •Persönliche Integrität/Loyalität Bewerben Sie sich gerne unter: jobs.brinki.de BÄCKEREI BRINKHEGE Mitarbeiter (m/w/d) für die Produktion (Aushilfsbasis)                                                                             Quelle: Bäckerei Brinkhege 2021


Werde Teil unseres Teams! 🌴                             Auch Servicekräfte dürfen sich gerne bei uns melden